Skip to main content

Offerta: "Kochen mit Hoepfner"

Kulinarische Highlights serviert mit Hoepfner Bierspezialitäten.

Die Erfolgsgeschichte wird weiter geschrieben: Auch in diesem Jahr wird „Kochen mit Hoepfner“ einer der Höhepunkte auf der offerta-Kochbühne. Täglich von 16 bis 17 Uhr lädt das Urgestein der Karlsruher Gastronomie, Waldemar Fretz, im Namen der Privatbrauerei Hoepfner Köche ein, die den Besuchern der offerta wundervolle Gerichte präsentieren, die sie natürlich auch probieren dürfen.

Den Auftakt macht gleich am Samstag, 27. Oktober, die Messechefin Britta Wirtz, die gemeinsam mit dem Geschäftsführer der Hoepfner-Brauerei, Willy Schmidt und mit Waldemar Fretz einmal mehr beweisen wird, dass sie sich nicht nur im Messe- und Kongressgeschäft bestens auskennt, sondern auch ein Faible für die gute Küche hat.

Weitere Gastronomen, die mit Hoepfner eine erfolgreiche Partnerschaft verbindet, sind Alexander Schuh (Schuhs Hotel & Restaurant, Knielingen), Boris Rentschler (Rentschlers Café –Restaurant – Events, Speyer), Helmut Schneider (Schneider`s Restaurant und Weinstube, Baden-Baden) und Heiko Brath von der gleichnamigen Metzgerei (Partyservice, Karlsruhe).

Erstmals dabei ist mit Katharina Brömel eine Food Bloggerin (Blog: https://streetfoodjunkies.de), die mit der Brauerei Hoepfner interessante Ideen für Gerichte entwickelt, die mit Hoepfner-Biersorten gekocht werden.

Täglich werden die Gäste natürlich auch über die preisgekrönten Hoepfner-Biere, allen voran dem himmlisch herben Hoepfner Pilsner informiert, - aus kundiger Hand von den beiden eigens dafür ausgebildeten Biersommeliers Michael Huschens (Braumeister) und Sebastian Bormann (Brauer) sowie dem Verkaufsleiter und ebenfalls Braumeister Holger Wunsch.

 

Pressemeldung als pdf

Zum Pressearchiv

Foto: v.l.n.r.: Geschäftsführer Willy Schmidt, Messechefin Britta Wirtz und Moderator Waldemar Fretz bei „Kochen mit Hoepfner“ (Foto Hoepfner)

Ansprechpartnerin: Dagmar Zimmermann

Privatbrauerei Hoepfner GmbH

Haid-und-Neu-Straße 18, 76131 Karlsruhe

Tel.: 0721 6183-115

Mail an Dagmar Zimmermann